Die Verantwortlichen von QN Europe zeigten sich hocherfreut, nachdem dem Antrag des Unternehmens auf Mitgliedschaft in der Fédération de la Vente Directe (FVD) während einer turnusmäßigen Tagung am 2. März stattgegeben wurde.

 Hierzu QN Europe General Manager Jérôme Hoerth: „Wir sind sehr stolz darauf, den Beitritt zur FVD bekannt geben zu können. Diese leistungsstarke Organisation ist der zweitgrößte Direktvertriebsverband der Welt und zudem unter dem Dach des europäischen Direktvertriebsverbands Seldia organisiert, wodurch er auch über eine Stimme in Brüssel verfügt. Unsere Mitgliedschaft gibt uns die Möglichkeit, weiter zu wachsen. Als einer der Top 10 Direktvertriebsmärkte weltweit ist Frankreich unsere Nummer Eins in Europa. Dieser wichtige Meilenstein in der Geschichte unseres noch sehr jungen Unternehmens wird uns in unserer Entwicklung in Frankreich und anderen europäischen Ländern unterstützen.“

 Voraussetzung für die Mitgliedschaft ist die Konformität des QN Europe Geschäftsmodells mit den sogenannten „Code of Ethics“ (ethischen Standards) der FVD. Diese Standards stehen für ein Business ohne Haken oder Ösen und regeln die Beziehungen zwischen den Direktvertriebsunternehmen und ihren Kunden sowie unabhängigen Repräsentanten.

Über QN Europe

QN Europe wurde 2014 als Tochter des asiatischen E-Commerce Unternehmens QNET gegründet. Das Unternehmen mit Niederlassungen in Dublin (Irland), Betting (Frankreich) und Bensheim (Deutschland) vertreibt Wasserfilter, Luftreinigungssysteme, Nahrungsergänzungsmittel, Health & Beauty Produkte sowie Schmuck und Uhren über ein Netzwerk aus unabhängigen Repräsentanten. QN Europe ist Partner des englischen Premier League Clubs Manchester City.

 

PRESSEKONTAKT

market port GmbH
Tim Schlautmann

Splieterstraße 27
48231 Warendorf

Website: www.marketport.de
E-Mail : schlautmann@marketport.de
Telefon: 02581/7894-553
Telefax: 02581/789-573