Bedeutendes Industriedenkmal (Gerichtsweg 5-7 / Perthesstr. 1-3)
•     Baujahr: 1898
•     insgesamt 56 Einheiten
•     Wohnfläche gesamt: ca. 4.260 qm
•     Grundstücksfläche gesamt: ca. 2.315 qm
•     Wohnungsgrößen von ca. 45 qm bis ca. 153 qm
•     Baubegleitendes Qualitätscontrolling durch TÜV Süd
•     Fußbodenheizung, Echtholzparkett …

Das Graphische Viertel steht in der Tradition der renommierten Verlags- und Buchstadt Leipzig. In der Blüte des 19. und 20. Jahrhunderts waren hier etwa 800 Verlagshäuser und mehr als 200 lithografische, druckerzeugende bzw. buchbinderhandwerkliche Betriebe ansässig. Heute sind viele dieser ehemals für Fabrikationszwecke geschaffenen Bauten zu individuellen Wohnimmobilien umgestaltet wurden. Das Wohnviertel ist sehr beliebt, was unter anderem der unmittelbaren Nähe zum Leipziger Stadtzentrum geschuldet ist.

www.dgg-ag.de

PRESSEKONTAKT

Opus Bonum GmbH
Pressestelle

Jordanstraße 12
04177 Leipzig

Website: opus-bonum.de
E-Mail : presse@opus-bonum.de
Telefon: 0700 678 726 68
Telefax: 0700 678 726 68-1

Print Friendly, PDF & Email