Mittwoch, Februar 19, 2020

Allgemein

Co.net Verbrauchergenossenschaft eG- und der Ärger mit der BaFin

Ja, wenn man im Finanzbereich Ärger mit der BaFin hat, dann ist das sicherlich nicht zum Lachen für das betreffende Unternehmen, wie hier zum Beispiel die Co.net Verbrauchergenossenschaft eG.

Können neue digitale Währungen das etablierte Finanzwesen ins Wanken bringen?

Mobile Payment mit Kryptowährungen erfolgreich im Markt zu platzieren, scheiterte bisher oft an der Volatilität – Kursschwankungen – der digitalen Währungen, an zu wenig Akzeptanzstellen im Handel oder an zu langen Transaktionszeiten. Aktuell stehen spannende Strategien und Konzepte innovativer Kryptowährungen auf der Startrampe...

Vivono Wohnungsgenossenschaft eG-Insolvenz hunderte von Anlegern betroffen?

Das Internetportal diebewertung.de hatte es vor Wochen schon vermutet, die Vivono Wohnungsgenossenschaft eG hat keine Chance wirtschaftlich zu überleben, so Rechtsanwalt Dr. Thomas Pforr aus Bad Salzungen, Fachanwalt für Bank und Kapitalmarktrecht.

Parken im Leipziger Waldstraßenviertel ein Ärgernis das man einem MDR Redakteur zu verdanken hat?

Nun, so richtig traut sich das wohl keiner der Anwohner im Leipziger Waldstraßenviertel zu sagen, aber hinter vorgehaltener Hand munkelt man seit Monaten genau darüber.

Public Sale des weeMarketplaceAccessToken (WMA) startet am 25. Januar

Ein Initial Exchange Offering (IEO) ist für einen Investor die sicherste und effizienteste Art in Token zu investieren. Denn diese Token des Herausgebers werden nicht direkt beim Unternehmen selbst, sondern über eine regulierte Kryptobörse erworben. Diese anerkannte Exchange ist dann für den Verkauf an die Anleger verantwortlich. Und das funktioniert so: ...

GAF Fonds-Dr. Matthais Hallweger und seine Gehilfin scheitern damit sich als Liquidatoren

für den GAF Fonds bestellen zu lassen, um den GAF Fonds ruhig und "Klammheimlich" abzuwickeln.

EXPORO, Bergfürst, Homerocket,ifunded-Crowdinvesting mit Totalverlustrisiko und die miese Werbung

Ja genau diese Werbung, so Thomas Bremer vom Internetportal diebewertung.de, ärgert uns seit Jahren, denn für uns ist das reine Anlegerverarsche.

TEXXOL MINERALÖL Aktiengesellschaft Bilanzen die sagen “Raus aus diesem Investment”

Schaut man sich die Bilanzen der letzten Jahre des Unternehmens einmal mit Anlegeraugen an, dann muss man sagen "Raus aus diesem miesen Investment".

MIG Fonds-macht eine Beteiligung nach 10 Jahren noch Sinn?

In so manches Unternehmen investieren MIG Fonds bereits mehr als 10 Jahre.

Venture Capital nicht geeignet für den Durchschnittsanleger

Der Name sagt es schon, wenn man ihn dann ins Deutsche übersetzt - Abenteuer Kapital.